Книга: Roth Joseph «Die Kapuzinergruft»

Die Kapuzinergruft

Производитель: "DTV"

Die Geschichte des Leutnants Trotta, dessen Schicksal mit dem Untergang der k. u. k. Monarchie unaufl&246;sbar verwoben ist. Die Kapuzinergruft, Grabst&228;tte der&246;sterreichischen Kaiser, wird hier zum Symbol der vergangenen Donaumonarchie. Der Roman spielt kurz vor, w&228;hrend und nach dem Ersten Weltkrieg; er endet mit dem sogenannten Anschlu&223;&214;sterreichs an das Deutsche Reich 1938. Die Hauptfiguren sind wie im Radetzkymarsch Angeh&246;rige der Trotta-Familie, die in dem allgemeinen Umbruch nach dem Krieg 1918 entwurzelt und mittellos wurden. Immer wieder klingt leitmotivisch die Trauer an um eine dahingegangene Lebensordnung, die gebunden war an Tradition und das feste Gef&252;ge einer monarchischen Staatsform. Erotische Abweichungen von der Norm, zweifelhafte Gesch&228;ftemacher, als maskulin empfundene Frauen werden als Kennzeichen einer zerr&252;tteten Welt verstanden, deren Niedergang der Adel und die Anh&228;nger der k. u. k. Monarchie mit Trauer, Verzweiflung und einer schwerm&252;tigen Resignation verfolgen. Wie in Roths gesamtem erz&228;hlerischem Werk spiegelt sich auch in diesem Roman das Schicksal der Menschen, die durch den Untergang der&246;sterreichischen Monarchie nicht nur materiell, sondern auch seelisch zutiefst getroffen wurden. Nach Hiob, Radetzkymarsch und Hotel Savoy ist dies der vierte Roman in der neu bei dtv erscheinenden Joseph-Roth-Edition, die einen der bedeutendsten deutschsprachigen Erz&228;hler des 20. Jahrhunderts f&252;r unsere Zeit aufbewahrt.

Издательство: "DTV" (2003)

ISBN: 978-3-423-13100-1

Купить за 890 грн (только Украина) в

Roth, Joseph

▪ Austrian writer
born Sept. 2, 1894, Brody, Galicia, Austria-Hungary [now in Ukraine]
died May 27, 1939, Paris, France

      journalist and regional novelist who, particularly in his later novels, mourned the passing of an age of stability he saw represented by the last pre-World War I years of the Habsburg empire of Austria-Hungary.

      Details about Roth's early years, religious beliefs, and personal life are little known; Roth himself made a practice of concealing or transforming such biographical information. It is known that he studied at Lemberg (now Lviv, Ukraine) and Vienna and then served in the Austrian army from 1916 to 1918. After the war he worked as a journalist in Vienna and Berlin and was a regular contributor to the Frankfurter Zeitung (1923–32). During this period he wrote several novels, including Radetzkymarsch (1932; Radetzky March), considered his best novel, an excellent portrait of the latter days of the monarchy. Roth was concerned with the dilemma of individual moral heroes in a time of decadence and moribund traditions. A number of his plots treat the difficulties of the father-son relationship; the aged emperor Francis Joseph appears repeatedly as a paternal figure. In 1933 Roth immigrated to Paris, where he spent the remainder of his life. In his final years he viewed the past with increasing nostalgia, a sentiment evident in the six novels that were written during this exile period. Die Kapuzinergruft (1938; “The Capuchin Tomb”) is an example. Der stumme Prophet (1966; The Silent Prophet), the story of a failed revolutionary, was written in 1929.

* * *

Источник: Roth, Joseph

Другие книги схожей тематики:

АвторКнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Roth JosephDie KapuzinergruftDie Geschichte des Leutnants Trotta, dessen Schicksal mit dem Untergang der k. u. k. Monarchie unaufl&# 246;sbar verwoben ist. Die Kapuzinergruft, Grabst&# 228;tte der&# 246;sterreichischen Kaiser… — DTV, - Подробнее...2003
776бумажная книга
Roth JosephDie KapuzinergruftDie Geschichte des Leutnants Trotta, dessen Schicksal mit dem Untergang der k. u. k. Monarchie unaufl&246;sbar verwoben ist. Die Kapuzinergruft, Grabst&228;tte der&246;sterreichischen Kaiser, wird… — DTV, Подробнее...2003
890бумажная книга
Roth J.Die Kapuzinergruft. Niveau 2 (A2) (+CD)Вашему вниманию предлагается издание "Die Kapuzinergruft" — ELI, (формат: Мягкая бумажная, 128 стр.) Подробнее...2011
717бумажная книга

См. также в других словарях:

  • Die Kapuzinergruft — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1938 im Bilthovener Verlag „De Gemeenschap“[1] erschien. Franz Ferdinand Trotta erzählt aus seinem Leben; zeichnet ein eigenes Bild vom Untergang seiner geliebten Donaumonarchie. Inhaltsverzeichnis 1 Zeit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Büste des Kaisers — ist eine Novelle von Joseph Roth, die vom 27. Juli bis 1. August 1935 in der deutschsprachigen antifaschistischen Tageszeitung Pariser Tageblatt vorabgedruckt wurde. Das Werk erschien 1964 bei Kiepenheuer Witsch in Köln. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Geschichte von der 1002. Nacht — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1939 im Bilthovener Verlag De Gemeenschap[1] erschien. Mizzi Schinagl will ein bisschen Liebe, kann sie aber weder von einem Mann noch vom eigenen Sohn bekommen. Inhaltsverzeichnis 1 Zeit und Ort 2 Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Die Legende vom heiligen Trinker — ist eine Novelle von Joseph Roth, die im Amsterdamer Verlag Allert de Lange 1939 posthum erschien. Andreas, der Trinker, ein Mann von Ehre, will über die ganze Legende hinweg geliehenes Geld zurückbringen, kommt aber nicht dazu, eben, weil er… …   Deutsch Wikipedia

  • Die hundert Tage — ist der Napoleon Roman von Joseph Roth, der 1936 bei Allert de Lange in Amsterdam erschien. Die letzten Tage Napoleons in Frankreich einschließlich der Schlacht bei Waterloo sind ein Desaster. Daneben wird die Lebensgeschichte der korsischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Flucht ohne Ende — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1927 bei Kurt Wolff in München erschien. Franz Tunda, Oberleutnant der österreichischen Armee, flieht aus russischer Gefangenschaft und wird auf dem langen Heimweg von Irkutsk nach Wien in den russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Rebellion — ist ein Roman von Joseph Roth, der vom 27. Juli bis 29. August 1924 im Vorwärts vorabgedruckt wurde. Im selben Jahr erfolgte der Druck in Berlin. Der Invalide Andreas Pum wird von Fahrgästen einer Straßenbahn zu einem der Sündenböcke für das… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapuzinergruft — Kapuzinerkirche, rechts Eingang in die Kapuzinergruft …   Deutsch Wikipedia

  • Kapuzinergruft (Palermo) — 38.11205555555613.3405 Koordinaten: 38° 6′ 43″ N, 13° 20′ 26″ O Die Kapuzinergruft von Palermo (ital.: Le Catacombe dei Cappuccini), eine weitläufige Gruftanlage unter dem Kapuzinerkloster, ist mit ihren natürlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapuzinergruft, Die — Kapuzinergruft, Die,   Roman von J. Roth; 1938 …   Universal-Lexikon

  • Kapuzinergruft — Kapuzinergruft,   unter der 1622 begonnenen Wiener Kapuzinerkirche gelegene Grablege der Habsburger (1633 1916); besonders bekannt der Doppelsarkophag Maria Theresias und Franz I. Stephan und der Sarkophag Karls VI. (alle von B. Moll) sowie die… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.