Book: Roth Joseph «Die Geschichte von der 1002 Nacht»

Die Geschichte von der 1002 Nacht

Серия: "-"

Joseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen "Hiob" und" Radetzkymarsch" . Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines Erz&# 228;hlens zeugt diese Auswahl." Die Geschichte von der 1002. Nacht" erz&# 228;hlt, wie Mizzi Schinagl im Wien des 19. Jahrhunderts f&# 252;r eine Nacht die Geliebte des Schahs von Persien wird und daf&# 252;r b&# 252;&# 223;t. Die Joseph-Roth-Titel unserer Paperback-Reihe jetzt neu gestaltet: Die Geschichte von der 1002. NachtJoseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen Hiob und Radetzkymarsch. Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines Erz&# 228;hlens zeugt auch: Die Geschichte von der 1002. Nacht erz&# 228;hlt, wie Mizzi Schinagl im Wien des 19. Jahrhunderts f&# 252;r eine Nacht die Geliebte des Schahs von Persien wird und daf&# 252;r b&# 252;&# 223;t.

Издательство: "Kiepenheuer&Witsch" (2005)

ISBN: 978-3-462-03490-5

Купить за 615 руб в My-shop

Roth, Joseph

▪ Austrian writer
born Sept. 2, 1894, Brody, Galicia, Austria-Hungary [now in Ukraine]
died May 27, 1939, Paris, France

      journalist and regional novelist who, particularly in his later novels, mourned the passing of an age of stability he saw represented by the last pre-World War I years of the Habsburg empire of Austria-Hungary.

      Details about Roth's early years, religious beliefs, and personal life are little known; Roth himself made a practice of concealing or transforming such biographical information. It is known that he studied at Lemberg (now Lviv, Ukraine) and Vienna and then served in the Austrian army from 1916 to 1918. After the war he worked as a journalist in Vienna and Berlin and was a regular contributor to the Frankfurter Zeitung (1923–32). During this period he wrote several novels, including Radetzkymarsch (1932; Radetzky March), considered his best novel, an excellent portrait of the latter days of the monarchy. Roth was concerned with the dilemma of individual moral heroes in a time of decadence and moribund traditions. A number of his plots treat the difficulties of the father-son relationship; the aged emperor Francis Joseph appears repeatedly as a paternal figure. In 1933 Roth immigrated to Paris, where he spent the remainder of his life. In his final years he viewed the past with increasing nostalgia, a sentiment evident in the six novels that were written during this exile period. Die Kapuzinergruft (1938; “The Capuchin Tomb”) is an example. Der stumme Prophet (1966; The Silent Prophet), the story of a failed revolutionary, was written in 1929.

* * *

Источник: Roth, Joseph

Другие книги схожей тематики:

АвторКнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Roth JosephDie Geschichte von der 1002 NachtJoseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen "Hiob" und" Radetzkymarsch" . Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines Erz&#… — @Kiepenheuer&Witsch, @ @- @ @ Подробнее...2005
615бумажная книга
Roth JosephDie Geschichte von der 1002 NachtJoseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen`Hiob`und`Radetzkymarsch`. Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines… — @Witsch, @ @ @ @ Подробнее...2005
882бумажная книга

Look at other dictionaries:

  • Die Geschichte von der 1002. Nacht — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1939 im Bilthovener Verlag De Gemeenschap[1] erschien. Mizzi Schinagl will ein bisschen Liebe, kann sie aber weder von einem Mann noch vom eigenen Sohn bekommen. Inhaltsverzeichnis 1 Zeit und Ort 2 Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verzweiflung von Meensel-Kiezegem — Lage des KZ in Hamburg Luftaufnahme der Britischen Armee vom 16. April 1945 Das Konzentrationslager (KZ) Neuengamme, in Hamburg Neueng …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Sachsen — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Geschichte Sachsens bzw. jener Territorien an der mittleren Elbe, die als seine mittelalterlichen Vorgänger gelten können. Es sind jene Gebiete, die im Laufe der Zeit in den Besitz der Wettiner gelangt sind …   Deutsch Wikipedia

  • April. Die Geschichte einer Liebe — ist eine Erzählung von Joseph Roth, erschienen 1925 in Berlin bei Johann Heinrich Wilhelm Dietz Nachf. Die Liebe des Erzählers zu einer schwer erreichbaren Schönen erfüllt sich nicht, sondern wird vereitelt. Handlung Vor seiner Weiterfahrt nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Das falsche Gewicht. Die Geschichte eines Eichmeisters — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1937 im Querido Verlag Amsterdam erschien. Er handelt vom allzu redlichen österreichisch ungarischen Eichbeamten Anselm Eibenschütz, der im galizischen Bezirk Zlotogrod Feindschaft, Liebe und einen frühen Tod… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Leviathan — (Ausschnitt aus einer Radierung von Gustave Doré von 1865 Der Leviathan ist eine 1940 posthum veröffentlichte Erzählung von Joseph Roth. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Der stumme Prophet — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1929 in der Neuen Rundschau auszugsweise abgedruckt wurde. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung brachte das Werk vom 27. Oktober bis 10. Dezember 1965. Erzählt wird aus dem Leben und von den Gefechten des… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Kapuzinergruft — ist ein Roman von Joseph Roth, der 1938 im Bilthovener Verlag „De Gemeenschap“[1] erschien. Franz Ferdinand Trotta erzählt aus seinem Leben; zeichnet ein eigenes Bild vom Untergang seiner geliebten Donaumonarchie. Inhaltsverzeichnis 1 Zeit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Die hundert Tage — ist der Napoleon Roman von Joseph Roth, der 1936 bei Allert de Lange in Amsterdam erschien. Die letzten Tage Napoleons in Frankreich einschließlich der Schlacht bei Waterloo sind ein Desaster. Daneben wird die Lebensgeschichte der korsischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Legende vom heiligen Trinker — ist eine Novelle von Joseph Roth, die im Amsterdamer Verlag Allert de Lange 1939 posthum erschien. Andreas, der Trinker, ein Mann von Ehre, will über die ganze Legende hinweg geliehenes Geld zurückbringen, kommt aber nicht dazu, eben, weil er… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Rebellion — ist ein Roman von Joseph Roth, der vom 27. Juli bis 29. August 1924 im Vorwärts vorabgedruckt wurde. Im selben Jahr erfolgte der Druck in Berlin. Der Invalide Andreas Pum wird von Fahrgästen einer Straßenbahn zu einem der Sündenböcke für das… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.