Электронная книга: Fred Jüssi «Reisikirju»

Reisikirju

Kõrvemaa kohtumised. Leedu linnujaam. Eestimaa pilvepiirilt. Saimaa rahu. Lapimaa värvimäng. Sürreaalsed ekspeditsioonid Siberis. Fääri saarte unistus. Ürgne loodus, ürgne kutse. Möödunud sajandi rännakud olid teistsugused kui selle sajandi omad. Kunagiste reisikogemustega ei ole rändajalnüüdisajal eriti midagi peale hakata, kogunenud reisikapitaliga seevastu küll: jagada, kui jagamise aeg käes.

Издательство: "Eesti digiraamatute keskus OU" (2015)

ISBN: 9789949556076

электронная книга

Купить за 658.61 руб и скачать на Litres

Fred Jüssi

Fred Jüssi (2010).

Fred Jüssi (* 29. Januar 1935 auf Aruba) ist ein estnischer Zoologe, Naturphotograph und Umweltpublizist.

Frühe Jahre

Fred Jüssi wurde im einstigen Niederländisch-Westindien geboren. 1938 zogen die Eltern nach Estland zurück. 1953 legte der Sohn in Tallinn das Abitur ab. Fred Jüssi schloss 1958 sein Studium der Biologie und Zoologie an der Universität Tartu ab. Von 1958 bis 1960 war er Biologielehrer an einer Schule in Emmaste auf der Insel Hiiumaa. Danach war er Laborant für Experimentalbiologie an der Estnischen Akademie der Wissenschaften.

Von 1962 bis 1975 arbeitete Jüssi als Referent und Inspektor für Naturschutz im Ministerium für Forstwirtschaft und Naturschutz der Estnischen Sozialistischen Sowjetrepublik. Von 1976 bis 1989 war er als freischaffender Mitarbeiter des staatlichen Radiosenders Eesti Raadio und der Naturzeitschrift Eesti Loodus tätig. Besonders bekannt und beliebt war seine Sendung Das ABC der Natur (1879-1986), in der er einem breiten Publikum die Flora und Fauna Estlands und der Welt näherbrachte.

Popularisierung von Umweltthemen

Fred Jüssi ist einer der einflussreichsten Natur- und Umweltaktivisten Estlands. Er hat diese Themen gegenüber einem großen Publikum populär gemacht hat. Besonders seine Tonaufnahmen der Natur sowie seine weltweiten Photoausstellungen haben ihn berühmt gemacht. Daneben ist er als einflussreicher Publizist aktiv. Fred Jüssi ist auch vielfach als Experte und Multiplikator für die estnische Tier- und Pflanzenwelt zu Vorträgen ins Ausland gereist.

Zur estnischen Unabhängigkeitsbewegung ab Mitte der 1980er Jahre hat Fred Jussi erheblich beigetragen, in dem er die Menschen gegenüber den Umweltzerstörungen des sowjetischen Systems sensibilisiert hat.

Wichtigste Veröffentlichungen

  • "Eesti linde ja loomi" (1977)
  • "Rebasetund" (1977, 1981)
  • "Räägi mulle rebasest" (1987, 2006)
  • "Sügis", Bildband (1995)
  • "Eestimaa looduse hääled", CD (1997, 1998)
  • "Eesti laululinde", CD (2001)
  • "Lahemaa lindude hääli", CD (1997)

Источник: Fred Jüssi

Другие книги схожей тематики:

АвторКнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Fred JüssiReisikirjuKõrvemaa kohtumised. Leedu linnujaam. Eestimaa pilvepiirilt. Saimaa rahu. Lapimaa värvimäng. Sürreaalsed ekspeditsioonid Siberis. Fääri saarte unistus. Ürgne loodus, ürgne kutse. Möödunud sajandi… — @Eesti digiraamatute keskus OU, @ @ @ @ Подробнее...2015
658.61электронная книга
Justin PetroneReisikirjuNeitsiŠveitsis, kondoomipakk Mehhikos, mesinädalad Itaalias, beebi Amsterdamis, spioonid Moskvas, armumine Prahas, surm Stockholmis, afäär Singapuris, karneval Provincetownis, transanaised San… — @Eesti digiraamatute keskus OU, @ @ @ @ Подробнее...2014
658.61электронная книга

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»