Book: Bernhard Schlink «Liebesfluchten»

Liebesfluchten

Серия: "-"

Anziehungs und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten: als unterdr&# 252;ckte Sehns&# 252;chte und unerw&# 252;nschte Verwirrungen, als verzweifelte Seitenspr&# 252;nge und k&# 252;hne Ausbr&# 252;che, als unumkehrbare Macht der Gewohnheit, als Schuld und Selbstverleugnung. Alle Protagonisten sind dabei in ihre Zeit verstrickt: Die deutsche Vergangenheit holt einen jungen Mann da ein, wo man es am wenigsten erwartet - in der Liebe zu einem Bild. Ein Ostberliner Ehepaar begeht Verrat aneinander - um die Ehe zu retten. Ein arrivierter Altschundsechziger laviert sich durch die Untiefen seiner liberalen Ehe und konventionellen Liebschaften, bis sein Schiff sinkt und er angesp&# 252;lt wird, wo er nie landen wollte. Ein deutscher Student in New York greift zu ungew&# 246;hnlichen Mitteln, um seine Liebe zu einer amerikanischen J&# 252;din zu bewahren. Liebesfluchten sind zugleich auch Gro&# 223;stadtgeschichten und Geschichten&# 252;ber eine ratlose Generation, die immer wieder&# 252;ber die Fallstricke ihrer Vergangenheit stolpert. Flucht in die Liebe, Flucht vor der Liebe - vor sich selbst, dem andern, dem Leben, der Geschichte. Sieben erotische, subtile, tragikomische Geschichten&# 252;ber Sehns&# 252;chte und Verwirrungen, N&# 228;he und Einsamkeit, Verstrickung und Schuld, Lebensentw&# 252;rfe und Lebensverantwortung.

Издательство: "Diogenes" (2010)

ISBN: 978-3-257-23299-8,978-3-257-26114-1

Купить за 1219 руб в My-shop

Другие книги автора:

КнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Die HeimkehrIm Fragment eines Heftchenromans&# 252;ber die Heimkehr eines deutschen Soldaten aus Sibirien entdeckt Peter Debauer Details aus seiner eigenen Wirklichkeit. Die Suche nach dem Ende der Geschichte… — Diogenes, - Подробнее...20062093бумажная книга
The ReaderFor 15-year-old Michael Berg, a chance meeting with an older woman leads to far more than he ever imagined. The woman in question is Hanna, and before long they embark on a passionate, clandestine… — Orion Books, - Подробнее...2008827бумажная книга
The Reader — Random House, Inc., - Подробнее...1999534бумажная книга
Die HeimkehrIm Fragment eines Heftchenromans iiber die Heimkehr eines deutschen Soldaten aus Sibirien entdeckt Peter Debauer Details aus seiner eigenen Wirklichkeit. Die Suche nach dem Ende der Ge-schichte und… — Diogenes, (формат: 110x180, 384 стр.) Подробнее...20081349бумажная книга
The ReaderHailed for its coiled eroticism and the moral claims it makes upon the reader, this mesmerizing novel is a story of love and secrets, horror and compassion, unfolding against the haunted landscape of… — Vintage, (формат: 105x175, 224 стр.) Подробнее...1997779бумажная книга
Der VorleserDer 15-j&228;hrige Gymnasiast Michael Berg lernt Ende der 1950er Jahre in Heidelberg Hanna Schmitz kennen. Die 20 Jahre&228;ltere Stra&223;enbahnschaffnerin k&252;mmert sich um ihn, als ihm, an… — Diogenes, (формат: 115x180, 206 стр.) Подробнее...19971396бумажная книга
The ReaderHailed for its coiled eroticism and the moral claims it makes upon the reader, this mesmerizing novel is a story of love and secrets, horror and compassion, unfolding against the haunted landscape of… — Random House, Inc., (формат: 105x175, 224 стр.) Подробнее...2011691бумажная книга
Die HeimkehrIm Fragment eines Heftchenromans&252;ber die Heimkehr eines deutschen Soldaten aus Sibirien entdeckt Peter Debauer Details aus seiner eigenen Wirklichkeit. Die Suche nach dem Ende der Geschichte und… — Diogenes, Подробнее...20062708бумажная книга
LiebesfluchtenAnziehungs und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten: als unterdr&252;ckte Sehns&252;chte und unerw&252;nschte Verwirrungen, als verzweifelte Seitenspr&252;nge und k&252;hne Ausbr&252;che, als… — Diogenes, Подробнее...20101577бумажная книга

Bernhard Schlink

Bernhard Schlink (born 6 July 1944 in Bielefeld) is a German writer with a legal background. He became a judge at the Constitutional Court of the federal state of North Rhine-Westphalia in 1988 and is a professor for public law and the philosophy of law at Humboldt University, Berlin, Germany as of January 2006.

Career

His career as a writer began with several detective novels with a main character named Selb—a play on the German word for "self"— (the first, "Self's Punishment", co-written with Walter Popp being available in the UK). One of these, "Die gordische Schleife", won the Glauser Prize in 1989. In 1995 he published "The Reader" ("Der Vorleser"), a partly autobiographical novel about a teenager who has an affair with a woman in her thirties who suddenly vanishes but whom he meets again as a law student when visiting a trial about war crimes. The book became a bestseller both in Germany and the United States and was translated into 39 languages. It was the first German book to reach the number one position in the "New York Times" bestseller list. In 1997 it won the Hans Fallada Prize, an Italian literary award, and the Prix Laure Bataillon for works translated into French. In 1999 it was awarded the "WELT - Literaturpreis" of the newspaper "Die Welt". In 2000, Schlink published a collection of short fiction called "Flights of Love". A January 2008 literary tour, including an appearance in San Francisco for City Arts & Lectures, was cancelled due to Schlink's recovery from minor surgery.

Bibliography

Literary Works in German

* 1987 "Selbs Justiz" (Self's Punishment; with Walter Popp)
* 1988 "Die gordische Schleife" (The Gordian Knot), Zurich: Diogenes
* 1992 "Selbs Betrug", Zurich: Diogenes
* 1995 "Der Vorleser" (The Reader), Zurich: Diogenes
* 2000 "Liebesfluchten" (Flights of Love), Zurich: Diogenes
* 2001 "Selbs Mord", Zurich: Diogenes
* 2006 "Die Heimkehr"

Other Works in German

* 1976 "Abwägung im Verfassungsrecht", Berlin: Duncker und Humblot
* 1980 "Rechtlicher Wandel durch richterliche Entscheidung: Beitraege zu einer Entscheidungstheorie der richterlichen Innovation", co-edited with Jan Harenburg and Adalbert Podlech, Darmstadt: Toeche-Mittler
* 1982 "Die Amtshilfe: ein Beitrag zu einer Lehre von der Gewaltenteilung in der Verwaltung", Berlin : Duncker & Humblot
* 1985 "Grundrechte, Staatsrecht II", co-authored with Bodo Pieroth, Heidelberg: C.F. Müller
*2002 "Polizei- und Ordnungsrecht", co-authored with Bodo Pieroth and Michael Kniesel, Munich: Beck
*2005 "Vergewisserungen: über Politik, Recht, Schreiben und Glauben", Zurich: Diogenes

Titles in English

* 1997 "The Reader", translated by Carol Brown Janeway, New York: Pantheon Books
* 2001 "Flights of Love: Stories", translated by John E. Woods, New York: Pantheon Books
* 2005 "Self’s Punishment", Bernhard Schlink and Walter Popp, translated by Rebecca Morrison, New York: Vintage Books
* 2007 "Self’s Deception", translated by Peter Constantine, New York: Vintage Crime/Black Lizard
* 2007 "Homecoming" translated by Michael Henry Heim, New York: Pantheon Books
* 2009 "Self's Murder", Weidenfeld & Nicolson, "to be released 13 March 2009"

Источник: Bernhard Schlink

Look at other dictionaries:

  • Liebesfluchten — ist eine Sammlung von Erzählungen des deutschen Schriftstellers Bernhard Schlink, die im Jahr 2000 unter dem Titel Liebesfluchten. Geschichten im Zürcher Diogenes Verlag veröffentlicht wurde. Erzählt werden Episoden aus dem Leben männlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Schlink — (* 6. Juli 1944 in Großdornberg bei Bielefeld) ist deutscher Professor für Rechtswissenschaft (Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie) und Autor. Sein Roman Der Vorleser wurde zu einem internationalen Bestseller …   Deutsch Wikipedia

  • Die gordische Schleife — Bernhard Schlink Bernhard Schlink (* 6. Juli 1944 in Großdornberg bei Bielefeld) ist deutscher Professor für Rechtswissenschaft (Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie) und Romanautor. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit und Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Schlink — (born 6 July 1944 in Bielefeld) is a German writer with a legal background. He became a judge at the Constitutional Court of the federal state of North Rhine Westphalia in 1988 and is a professor for public law and the philosophy of law at… …   Wikipedia

  • Der Vorleser — Bernhard Schlink (2008) Der Vorleser ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Bernhard Schlink aus dem Jahr 1995. Im Vordergrund des dreiteiligen Romans steht anfangs die ungleiche erotische Beziehung des Ich Erzählers Michael Berg zu der 21… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Heimkehr — ist ein Roman von Bernhard Schlink. Das Buch ist auch als Hörbuch vom Diogenes Verlag erhältlich. Das 375 Seiten starke Buch Schlinks ist in fünf Teile gegliedert, wobei der erste die Kindheit und Jugend des Protagonisten Peter Debauer zum Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Stückelberg — (* als Johann Melchior Ernst Stickelberger am 21. Februar 1831 in Basel; † 14. September 1903 ebenda) war zu seiner Zeit einer der populärsten Schweizer Maler. Sein Künstlername Stückelberg wurde 1885 vom Regierungsrat des Kantons Basel Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Susanne Brandt — (* 6. Februar 1964 in Hamburg) ist eine Bibliothekarin, Liedermacherin, Autorin und Herausgeberin. Susanne Brandt 2006 Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Wandrey — (Pseudonym: Peer Brax; * 10. Mai 1939 in Hamburg) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft 4 Webl …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Schlink — Bernhard Schlink …   Wikipédia en Français

  • Bernhard Schlink — Saltar a navegación, búsqueda Bernhard Schlink (6 de julio de 1944, Bielefeld, Alemania) es un escritor y jurista alemán. En 1998 fue nombrado juez en la corte constitucional del estado federal d …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.