Book: Аня Шуман,Роза-Мария Даллапьяцца,Анжела Килиманн,Маресса Винклер «Ziel. B2 Kursbuch Band 2»

Ziel. B2 Kursbuch Band 2

Производитель: "Hueber"

Серия: "Ziel"

"The new multimedia textbook series for Levels B1+B2 and C1 Target group: Young adults and adults in all institutions of non-school education as well as in the upper classes of secondary schools. Study target: In every volume the language level (according to the Common European Framework of Reference) given in the title is achieved.

Формат: 212х281 мм, 148 стр.

ISBN: 978-3-1950-1674-2

Купить за 239 грн (только Украина) в магазине Yakaboo

Другие книги автора:

КнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Ziel B2/1, 2 Audio-CDs zum KBDie CDs enthalten alle Hörtexte des Kursbuchs — (формат: CD-ROM, стр.) Ziel Подробнее...2016422бумажная книга
Ziel B2/1, Paket KB + AB + Lerner-CD/CD-ROMPaket besteht aus dem Kursbuch (978-3-19-001674-7) und dem Arbeitsbuch (978-3-19-011674-4) zu Ziel B2/1 — (формат: 212х281 мм, 320 стр.) Ziel Подробнее...2016385бумажная книга

Look at other dictionaries:

  • Rudi Dutschke — Alfred Willi Rudi Dutschke, Rufname Rudi (* 7. März 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde; † 24. Dezember 1979 in Aarhus, Dänemark), war ein deutscher marxistischer Soziologe. Er gilt als bekanntester Wortführer der westdeutschen und West Berliner… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Willi Rudi Dutschke — Rudi Dutschke Alfred Willi Rudi Dutschke, Rufname Rudi (* 7. März 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde; † 24. Dezember 1979 in Århus, Dänemark), war ein deutscher marxistischer Soziologe. Er gilt als bekanntester Wortführer der westdeutschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Willi Rudolf Dutschke — Rudi Dutschke Alfred Willi Rudi Dutschke, Rufname Rudi (* 7. März 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde; † 24. Dezember 1979 in Århus, Dänemark), war ein deutscher marxistischer Soziologe. Er gilt als bekanntester Wortführer der westdeutschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Dutschke — Rudi Dutschke Alfred Willi Rudi Dutschke, Rufname Rudi (* 7. März 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde; † 24. Dezember 1979 in Århus, Dänemark), war ein deutscher marxistischer Soziologe. Er gilt als bekanntester Wortführer der westdeutschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Verschwörungstheorie — Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne jeden Versuch, ein Ereignis, einen Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Konspirationismus — Eine Verschwörungstheorie ist im weitesten Sinne eine Theorie, mit der ein Ereignis, ein Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung erklärt werden soll, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen …   Deutsch Wikipedia

  • Konspirationstheorie — Eine Verschwörungstheorie ist im weitesten Sinne eine Theorie, mit der ein Ereignis, ein Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung erklärt werden soll, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen …   Deutsch Wikipedia

  • Verschwörungstheoretiker — Eine Verschwörungstheorie ist im weitesten Sinne eine Theorie, mit der ein Ereignis, ein Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung erklärt werden soll, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen …   Deutsch Wikipedia

  • Verschwörungstheorien — Eine Verschwörungstheorie ist im weitesten Sinne eine Theorie, mit der ein Ereignis, ein Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung erklärt werden soll, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen …   Deutsch Wikipedia

  • Zentralsteuerungshypothese — Eine Verschwörungstheorie ist im weitesten Sinne eine Theorie, mit der ein Ereignis, ein Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung erklärt werden soll, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen …   Deutsch Wikipedia

  • Mitteleuropäischer Wirtschaftstag — Der Mitteleuropäische Wirtschaftstag (MWT) war von August 1931 bis 1944 ein Interessenverband der führenden deutschen Konzerne, Banken und Wirtschaftsverbände, der zunächst das Ziel verfolgte, den mitteleuropäischen Markt wirtschaftlich zu… …   Deutsch Wikipedia