Электронная книга: Schweiz «Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft– BV»

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft– BV

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999; Stand am 18.12.2015 Schweiz.

Издательство: "Проспект"

ISBN: 9785392061174

электронная книга

Купить за 59.9 руб и скачать на Litres

Schweiz

geographical name — see Switzerland

Источник: Schweiz

Другие книги схожей тематики:

АвторКнигаОписаниеГодЦенаТип книги
SchweizBundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft– BVBundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999; Stand am 18.12.2015 Schweiz — @Проспект, @ @ @ @ Подробнее...
59.9электронная книга

Look at other dictionaries:

  • Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft — Basisdaten Titel: Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft Kurztitel: Bundesverfassung Abkürzung: BV Art: Verfassung Geltungsbereich: Schweizerische Eidgenossenschaft Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverfassung — ist die Bezeichnung für Verfassungen, die in Bundesstaaten auf der Bundesebene gelten. Manche europäische Bundesstaaten nennen ihre Verfassung auch formal „Bundesverfassung“. Beispiele: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverfassung (Schweiz) — Basisdaten Titel: Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft Kurztitel: Bundesverfassung Früherer Titel: aBV Abkürzung: BV Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Schweiz Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Schweiz — «Der Stammbaum der Eidgenossenschaft». Das Schmuckblatt des 19. Jahrhunderts illustriert die Entstehung des 1848 gegründeten modernen Schweizer Bundesstaates Die Geschichte der Schweiz beginnt als Bundesstaat in ihrer gegenwärtigen Form mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsatz der Einheit der Materie — Der Grundsatz der Einheit der Materie ist ein Rechtsinstitut der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Er besagt, dass zwischen den einzelnen Teilen einer Abstimmungsvorlage ein sachlicher Zusammenhang bestehen muss.[1] Zweck… …   Deutsch Wikipedia

  • Grondwet voor het Koninkrijk der Nederlanden — Der Hauptautor der Verfassung von 1814: Gijsbert Karel van Hogendorp. Bildnis am Beurs World Trade Center in seiner Geburtsstadt Rotterdam …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der eidgenössischen Volksabstimmungen — Die Liste eidgenössischer Volksabstimmungen zeigt alle Volksabstimmungen auf Bundesebene seit der Gründung des modernen Schweizerischen Bundesstaats im Jahr 1848. Die Abstimmungen kamen auf Grund von Volksinitiativen (markiert mit  I ) …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenstimmrecht in der Schweiz — Das Frauenstimmrecht in der Schweiz (Stimm und Wahlrecht) wurde durch eine eidgenössische Abstimmung am 7. Februar 1971 eingeführt. Formell wurde das Frauenstimmrecht am 16. März 1971 wirksam. Die Schweiz war somit eines der letzten europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontroverse um den Bau von Minaretten in der Schweiz — Seit 2006 bestehende Streitigkeiten um Minarettbauten in den Schweizer Gemeinden Wangen bei Olten, Langenthal und Wil SG lösten in der Schweiz eine gesamtgesellschaftliche Kontroverse um den Bau von Minaretten aus, die von den Medien oftmals als… …   Deutsch Wikipedia

  • Politisches System der Schweiz — (Bürger, Kantone, Bund, ohne Gemeindeebene) Das politische System der Schweiz basiert auf dem demokratischen, republikanischen und rechtsstaatlichen Prinzip. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Bundesverfassung — Basisdaten Titel: Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft Kurztitel: Bundesverfassung Früherer Titel: aBV Abkürzung: BV Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Schweiz Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.