Электронная книга: Österreich «Konsumentenschutzgesetz– KSchG»

Konsumentenschutzgesetz– KSchG

KONSUMENTENSCHUTZGESETZ KSchG Datum der Kundmachung: 30.03.1979

Издательство: "Проспект"

ISBN: 9785392078714

электронная книга

Купить за 39.9 руб и скачать на Litres

Другие книги автора:

КнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Verwaltungsgerichtshofgesetz– VwGGVerwaltungsgerichtshofgesetz– VwGG, vom 1985 Fassung vom 01.03.2012 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Strafgesetzbuch (StGB)Strafgesetzbuch (StGB), vom 29. Jänner 1974 Fassung vom 13.01.2014 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...69.9электронная книга
Jugendgerichtsgesetz– JGGBundesgesetz vom 20. Oktober 1988über die Rechtspflege bei Jugendstraftaten (Jugendgerichtsgesetz 1988 – JGG) — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz– ARHGAUSLIEFERUNGS- UND RECHTSHILFEGESETZ ARHG Datum der Kundmachung: 28.12.1979 — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Wettbewerbsgesetz– WettbGWETTBEWERBSGESETZ WettbG Datum der Kundmachung: 16.04.2002 — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Waffengesetz– WaffGAusfertigungsdatum: 11.10.2002 Vollzitat: "Waffengesetz vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4592; 2003 I S. 1957), das zuletzt durch Artikel 3 Absatz 5 des Gesetzes vom 17. Juli 2009 (BGBl. I S… — Проспект, электронная книга Подробнее...59.9электронная книга
Verfassungsgerichtshofgesetz– VfGGVERFASSUNGSGERICHTSHOFGESETZ VfGG Datum der Kundmachung: 04.07.1953 — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Strafprozebordnung (StPO)Strafprozeßordnung (StPO), vom 1975 Fassung vom 15.12.2011 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...69.9электронная книга
Rechnungshofgesetz– RHGRechnungshofgesetz– RHG, vom 1948 Fassung vom 01.03.2012 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Rechtsanwaltstarifgesetz– RATGRechtsanwaltstarifgesetz– RATG, vom 1969 Fassung vom 01.03.2012 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Produktsicherheitsgesetz– PSGBundesgesetz zum Schutz vor gefährlichen Produkten (Produktsicherheitsgesetz 2004 – PSG 2004) StF: BGBl. I Nr. 16/2005 — Проспект, электронная книга Подробнее...59.9электронная книга
Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherungsgesetz– KHVGKraftfahrzeug-Haftpflichtversicherungsgesetz– KHVG, vom 1994 Fassung vom 01.03.2012 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...59.9электронная книга
Kartellgesetz– KartGBundesgesetz gegen Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellgesetz 2005 – KartG 2005) — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Kapitalverkehrsteuergesetz– KVGKapitalverkehrsteuergesetz– KVG, vom 1934 Fassung vom 01.03.2012 Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...39.9электронная книга
Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG)Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), vom 1930 Fassung vom 15.12.2011Österreich — Проспект, электронная книга Подробнее...69.9электронная книга

Österreich

geographical name — see Austria

Источник: Österreich

См. также в других словарях:

  • Konsumentenschutzgesetz — Basisdaten Titel: Konsumentenschutzgesetz Langtitel: Bundesgesetz vom 8. März 1979, mit dem Bestimmungen zum Schutz der Verbraucher getroffen werden Abkürzung: KSchG Typ: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • KSchG — ist die Abkürzung für: das deutsche Kündigungsschutzgesetz das österreichische Konsumentenschutzgesetz Siehe auch:  Wiktionary: KSchG – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Entrepreneur — Der Unternehmer ist der Inhaber (vergleiche Eigentümer) eines Unternehmens beziehungsweise eines Betriebes, den er selbstständig und eigenverantwortlich führt. In Gesetzen wird der Begriff „Unternehmer“ als Bezeichnung für das Unternehmen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschäftsfrau — Der Unternehmer ist der Inhaber (vergleiche Eigentümer) eines Unternehmens beziehungsweise eines Betriebes, den er selbstständig und eigenverantwortlich führt. In Gesetzen wird der Begriff „Unternehmer“ als Bezeichnung für das Unternehmen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschäftsmann — Der Unternehmer ist der Inhaber (vergleiche Eigentümer) eines Unternehmens beziehungsweise eines Betriebes, den er selbstständig und eigenverantwortlich führt. In Gesetzen wird der Begriff „Unternehmer“ als Bezeichnung für das Unternehmen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Unternehmerin — Der Unternehmer ist der Inhaber (vergleiche Eigentümer) eines Unternehmens beziehungsweise eines Betriebes, den er selbstständig und eigenverantwortlich führt. In Gesetzen wird der Begriff „Unternehmer“ als Bezeichnung für das Unternehmen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pauschalreise — ist eine Reise, bei der ein Reiseveranstalter eine Gesamtheit von Reiseleistungen zu einem einheitlichen Gesamtpreis und im eigenen Namen zu erbringen verspricht. Erstmals organisierte der Baptistenprediger Thomas Cook am 5. Juli 1841 eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Reiserecht — Das Reiserecht teilt sich in mehrere Teilbereiche auf: Europäische Vorschriften (z. B. Informationspflichten der Reiseveranstalter und Reisebüros, Fluggastverordnung (Überbuchungs , Verspätungs und Annullierungsverordnung), Pauschalreise… …   Deutsch Wikipedia

  • Schuldrechtlich — Als Schuldrecht wird der Teil des Privatrechts bezeichnet, der die Schuldverhältnisse regelt, sich also mit dem Recht einer juristischen oder natürlichen Person befasst, von einer anderen Person auf Grund einer rechtlichen Sonderbeziehung eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Schuldrechtlicher Anspruch — Als Schuldrecht wird der Teil des Privatrechts bezeichnet, der die Schuldverhältnisse regelt, sich also mit dem Recht einer juristischen oder natürlichen Person befasst, von einer anderen Person auf Grund einer rechtlichen Sonderbeziehung eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Computerrecht — Das Internetrecht (auch: Onlinerecht) befasst sich mit den rechtlichen Problemen, die mit der Verwendung des Internet einher gehen. Es stellt kein eigenes Rechtsgebiet dar, sondern ist die Schnittstelle aller Rechtsgebiete im Bereich des Internet …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»