Book: «Transistortechnik»

Transistortechnik

Im Jahre 1953 hatte ich das Vergnugen, das Buch Principles of Transistor Circuits zusammen mit acht anderen Mitarbeitern des General Electric Com­pany's Electronics Laboratory zu schreiben. In den inzwischen vergangenen Jahren hat die junge Transistortechnik sehr gro?e Fortschritte bei der Ent­wicklung neuer Gerate und deren Einsatz in einem sich dauernd vergro?ern­den Anwendungsbereich gemacht. Es scheint deshalb angebracht, jetzt ein neues Buch mit Einzelheiten uber die seither gewonnenen Erkenntnisse her­auszubringen. Infolgedessen haben sich einige der ursprunglichen Autoren mit drei weiteren Mitarbeitern zusammengetan, um dieses Buch zu verfassen. Wir hoffen, da? es den Bedurfnissen seiner Leser und der Anwender der neuen Technik gerecht wird.

Издательство: "Veb Verlag Technik" (1961)

Формат: 170x250, 454 стр.

Купить за 420 руб на Озоне

Look at other dictionaries:

  • Transistortechnik — Ein Transistor ist ein elektronisches Halbleiterbauelement zum Schalten und Verstärken von elektrischen Signalen ohne mechanische Bewegungen. Transistoren sind, teilweise als elementare Komponenten integrierter Schaltungen, Bestandteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Beneking — (* 28. März 1924 in Frankfurt am Main; † 26. Oktober 1996 in Aachen) war ein deutscher Physiker und Pionier der Halbleitertechnik in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Auszeichnungen und Ehrungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Transistorradio — Ein Transistorradio ist ein Rundfunkempfangsgerät, bei dem ausschließlich Transistoren als aktive Bauelemente eingesetzt werden. Im Vergleich zum Röhrenradio ermöglichte die Transistorbestückung erstmals eine signifikante Gewichts ,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kofferradio — Tragbares Transistorradio Transita der Firma Nordmende aus den 1960er Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Richter (engineer) — Heinz Richter (1 November, 1909 ndash; 14 May 1971) was a German radio engineer and one of the most successful authors of introductory level radio and electronics textbooks in Germany from the 1950s throughout the 1970s.BiographyBorn in Gehrden,… …   Wikipedia

  • Tt — steht als Kürzel für: den ISO 3166 Code von Trinidad und Tobago die sportlichen Kleinwagenmodelle NSU Prinz TT und TTS der Firma NSU das Modell Audi TT des Automobilherstellers Audi die Computerbaureihe Atari TT des Herstellers Atari Nenngröße TT …   Deutsch Wikipedia

  • ABACUS electronics — Logo Abacus Electronics ist Entwickler und Hersteller von Produkten der Elektronik und Elektromechanik mit besonderer Ausrichtung auf Analogtechnik. Das Unternehmen wurde 1984 in Nordenham an der Unterweser gegründet. ABACUS Produkte findet man… …   Deutsch Wikipedia

  • Abacus Electronics — Rechtsform Gründung 1984 Sitz Nordenham …   Deutsch Wikipedia

  • Akio Morita — Morita Akio (jap. 盛田昭夫; * 26. Januar 1921 in Tokoname in Japan; † 3. Oktober 1999 in Tokio) war ein japanischer Unternehmer. Zusammen mit Ibuka Masaru gründete er den international agierenden japanischen Elektronikkonzern Sony. Familie Er wuchs… …   Deutsch Wikipedia

  • Aussteuerungsmesser — Ein Aussteuerungsmesser (auch: Pegelmesser) ist ein Messgerät zur Kontrolle der Aussteuerung bei Tonaufnahmen. ARD Lichtzeiger Aussteuerungsmesser NTP 177–300 E. Aussteuerungsmesser werden für die korrekte Aussteuerung eines Audiosignals… …   Deutsch Wikipedia

  • BAS-Signal — Testbild Fernsehsignale sind im landläufigen Sinn Signale, die mit dem Fernsehrundfunk oder mit der Übertragung von Bildern von einer Bildquelle an ein Endgerät (Bildschreiber, Monitor) zu tun haben. Der spezielle Fachbegriff Fernsehsignal… …   Deutsch Wikipedia