Книга: «Die grosse Raubtierschau»

Die grosse Raubtierschau

In der an sich recht umfangreichen Memoirenliteratur gibt es nur sehr wenig Lebensberichte von Artisten. Meist gingen diese so in ihrer harten und gefahrlichen Arbeit auf, daB sie weder Zeit noch MuBe fanden, ihre Erlebnisse festzuhalten. Einige jedoch waren nicht nur Meister ihres Faches, sondern griffen - meist nachdem sie sich aus der aktiven kunstlerischen Laufbahn zuruckgezogen hatten - auch zur Feder, um ihrem Publikum mehr iiber die Arbeit eines Artisten zu berichten, als der Zuschauer fiir gewohnlich wahrend der Vorstellung sieht.

Издательство: "Henschelverlag Kunst und Gesellschaft" (1978)

Формат: 125x205, 516 стр.

Купить за 330 руб на Озоне


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»