Book: «Klimt: 20 Kunstpostkarten»

Klimt: 20 Kunstpostkarten

Gustav Klimt ist der bedeutendste Maler und Illustrator des Wiener Jugendstils (Art nouveau), der sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts aus der Abkehr von akademischen Maltraditionen zugunsten eines freieren, haufig erotisch gefarbten, dekorativen Asthetizismus entwickelte. Er war Mitbegrunder und zwischen 1897-1905 erster Leiter der Wiener Sezession, einer einflussreichen Gruppe von Kunstlern und Architekten, die eigene Ausstellungen organisierten und sich mit der Zeitschrift "Ver Sacrum" ein eigenes Publikationsorgan schufen. Als Lehrer von Oskar Kokoschka und Egon Schiele nahm Klimt Einfluss auf die Entwicklung der bildenden Kunst des 20. Jahrhunderts, der sich u. a. noch bei Friedensreich Hundertwasser zeigt.

Издательство: "Anaconda" (2012)

Формат: 155x110, 44 стр.

ISBN: 978-3-86647-879-4

Купить за 589 руб на Озоне

Look at other dictionaries:

  • Wiener Werkstaette 1903-1932 — Wiener Werkstätte GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1903 Auflösungsdatum 1932 …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Werkstätte — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1903 Auflösung 1932 …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Gerstenbrand — (* 18. Februar 1881 in Wien; † 7. Jänner 1977 in Melk, Niederösterreich) war ein österreichischer Maler, Graphiker, Illustrator, Schriftsteller und Karikaturist. Gestenbrand studierte an der Wiener Kunstgewerbeschule bei Franz Myrbach, Kolo Moser …   Deutsch Wikipedia