Book: Gerdt von Bassewitz «Peterchens Mondfahrt»

Peterchens Mondfahrt

Der Maikafer Sumsemann hat nur fiinf Beinchen. Das sechste Bein wurde versehentlich von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Nun will der Maikafer mit Hilfe der Geschwister Peterchen und Anneliese sein Beinchen zuruckholen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise zum Mond erleben die drei Freunde spannende Abenteuer und begegnen wunderlichen Gestalten. Ein Klassiker der Kinderliteratur, der Madchen und Jungen ab 5 Jahren mitnimmt auf eine fantastische Traumreise.

Издательство: "Schwager&Steinlein Verlag GmbH" (2014)

Формат: 215x265, 128 стр.

ISBN: 978-3-8499-0205-6

Купить за 729 руб на Озоне

Другие книги автора:

КнигаОписаниеГодЦенаТип книги
Peterchens Mondfahrt: Ein Märchenspiel — Public Domain, электронная книга Подробнее...электронная книга

Gerdt von Bassewitz

Gerdt Bernhard von Bassewitz-Hohenluckow (* 4. Januar 1878 in Allewind, Baden-Württemberg; † 6. Februar 1923 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Leben

Von Bassewitz entstammt mecklenburgischem Uradel. Als Sohn eines preußischen Beamten wurde er Leutnant der preußischen Landwehr, dann Schauspieler, kam anschließend weiter als Direktionsassistent am Kölner Stadttheater und war zuletzt als freier Schriftsteller in Berlin tätig.

Sein bekanntestes Werk ist Peterchens Mondfahrt, das am 7. Dezember 1912 im Stadttheater Leipzig mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. An einem Februartag des Jahres 1923 las er aus diesem Werk in der Villa Siemens am Wannsee, dann verließ er eilig die Veranstaltung und tötete sich selbst. Sein Schaffen umfasst mehrere Dramen, dennoch blieb er zu seinen Lebzeiten weitgehend unbekannt.

Gästeliste 1916 – mit G. von Bassewitz und Otto Klemperer (siehe Pfeilmarkierungen)

Mündliche Überlieferungen aus zweiter oder dritter Hand behaupten, Peterchens Mondfahrt sei 1911 während einer Kur in Königstein im Taunus entstanden und Bassewitz habe die Kinder des örtlichen Sanatoriumsbetreibers Oskar Kohnstamm als Vorbild für die Protagonisten des Märchens benutzt.[1]

Innerhalb einer Biografie über den Komponisten und Dirigenten Otto Klemperer, der auf den späteren Autor des Kinderbuches im Jahre 1911 im Sanatorium Dr. Kohnstamm traf, heißt es: „Er … lernt einen seltsamen mecklenburgischen Adligen kennen, Gerdt von Bessewitz-Hohenluckow, der einmal Leutnant der preußischen Landwehr gewesen ist, sich aber zum Entsetzen seines Clans der Literatur zugewandt hat. In Königstein schreibt er ein Märchen für zwei der vier Kohnstamm-Kinder, Peter und Anneliese, drei und elf Jahre alt, dem er den Titel "Peterchens Mondfahrt" gibt.“ [2]

Einzelnachweise

  1. Magistrat der Stadt Königstein im Taunus (Hrsg.): 150 Jahre Kur in Königstein: von den Anfängen bis zur Gegenwart; 1851–2001. Königstein 2001; Das ehemalige Sanatorium von Dr. Oskar Felix Kohnstamm in Königstein. In: Jüdische Gemeindezeitung Frankfurt 4/2008, S. 39.
  2. Eva Weissweiler: Otto Klemperer - Ein deutsch-jüdisches Künstlerleben, Köln, 2010, S. 85 f.

Weblinks

 Commons: Gerdt von Bassewitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Источник: Gerdt von Bassewitz

Look at other dictionaries:

  • Peterchens Mondfahrt — ist ein Märchen für Kinder von Gerdt von Bassewitz. Es handelt von den Abenteuern des Maikäfers Herr Sumsemann, der zusammen mit den Menschenkindern Peter und Anneliese zum Mond fliegt, um von dort sein verlorengegangenes sechstes Beinchen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Peterchens Mondfahrt — (Фульда,Германия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Rabanusstr. 7, 36037 Фульда, Германия Описание …   Каталог отелей

  • Mondfahrt — Der Begriff Mondfahrt steht im weiteren Sinne für: den Roman über die Reise Von der Erde zum Mond von Jules Verne aus dem Jahr 1865 (Nachfolgewerk: Reise um den Mond, 1870) das Märchen Peterchens Mondfahrt von Gerdt von Bassewitz aus dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Bösherz — Konrad Bösherz (* 2. November 1983 in Berlin) ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Tätigkeit 1.1 Filme 1.2 Fernsehserien 1.3 Hörspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Oskar Kohnstamm — ca. 1906 Oskar Kohnstamm 1915, Graphik von …   Deutsch Wikipedia

  • Gerdt von Bassewitz — Gerdt Bernhard von Bassewitz Hohenluckow (* 4. Januar 1878 in Allewind, Baden Württemberg; † 6. Februar 1923 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Leben Von Bassewitz entstammt mecklenburgischem Uradel. Als Sohn eines preußischen Beamten… …   Deutsch Wikipedia

  • Landrömer — (* 26. August 1976 in Straubing; bürgerlicher Name Christian Schmiedbauer) ist ein deutscher Comic Zeichner und Grafiker. Seine Comicreihe Kauboi und Kaktus und Peterchens Mondfahrt Der Comic erscheinen im Verlag des Mondfähre Büros für… …   Deutsch Wikipedia

  • Sylvia Kekule — Sylvia Kekulé ist eine deutsche Schauspielerin und Kamerafrau. Bekannt wurde sie vor allem durch die 1969 entstandene, als APO Produkt geltende Kriminalfilmsatire Rote Sonne in der sie unter der Regie von Rudolf Thome zusammen mit Uschi Obermaier …   Deutsch Wikipedia

  • Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. — Die Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. aus Gelsenkirchen Ückendorf wurde am 13. August 1883 durch Karl Höfert senior ins Leben gerufen und ist Gelsenkirchens ältester Theaterverein und Mitglied im BDAT. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Weihnachtsfeiertag — Volkstümliche Darstellung der Geburt Jesu Christi Weihnachtsbaum Weihnachten, auch (Heiliges) Christfest genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi und damit, nach …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Weihnachtstag — Volkstümliche Darstellung der Geburt Jesu Christi Weihnachtsbaum Weihnachten, auch (Heiliges) Christfest genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi und damit, nach …   Deutsch Wikipedia