Book: «Skythische Kunst»

Skythische Kunst

Альбом на немецком языке. Перевод с русского Анатолия Петрунина.

Содержание:

Skythische Kunst

Издательство: "Аврора" (1986)

Формат: 84x104/32, 184 стр.

Купить за 1200 руб на Озоне

Look at other dictionaries:

  • skythische Kunst — skythische Kunst,   eine an Gebrauchsgeräte gebundene Zierkunst der Reiternomaden der eurasischen Steppe zwischen Donau und Südsibirien (einschließlich der Waldsteppe) im 1. Jahrtausend v. Chr., im engeren Sinn der seit Ende des 7. Jahrhunderts v …   Universal-Lexikon

  • Skythische Sprache — Als Skythen werden einige der frühesten bekannten Reiternomadenvölker bezeichnet, die im 1. Jahrtausend v. Chr. in dem eurasischen Steppengürtel zwischen dem Jenissei in Sibirien und der Pannonischen Tiefebene in Ungarn lebten. Darunter waren… …   Deutsch Wikipedia

  • thrakische Kunst — thrakische Kunst,   die Kunst der Thraker im östlichen Balkanraum (v. a. Nordbulgarien), die hauptsächlich aus Grab und Schatzfunden bekannt ist. Schon der bronzezeitliche Fund von Waltschitran bei Plewen (Objekte des 13. 12. Jahrhunderts v. Chr …   Universal-Lexikon

  • Skythen und andere Reitervölker —   Die weiten Steppenareale des nördlichen Eurasien von der unteren Donau im Westen bis zur Mongolei im Osten wurden in der ausgehenden Jungsteinzeit und in der Bronzezeit (4. 2. Jahrtausend v. Chr.) vorwiegend von Menschengruppen besiedelt, die… …   Universal-Lexikon

  • Steppenkunst — Steppenkunst,   die Kunst der eurasiatischen Reiternomaden im Steppengürtel von Europa bis Ostasien, etwa zwischen dem 8. und 7. Jahrhundert v. Chr. und dem Beginn des 2. Jahrhunderts n. Chr. Die Steppenkunst hängt mit der Ausbildung des… …   Universal-Lexikon

  • Bronzekunst — Bron|ze|kunst 〈[brɔ̃:sə ] od. [brɔ̣ŋsə ] f. 7u; unz.〉 Herstellung von Bildwerken od. kunstgewerbl. Gegenständen aus Bronze * * * Bronzekunst   [ brɔ̃ːsə ], die Herstellung figürlicher Bildwerke und kunsthandwerklicher Gegenstände in Bronzeguss,… …   Universal-Lexikon

  • Tierstil — Tierstil,   Dekoration in Form von Tiermotiven oder Tiervollplastiken in bestimmter Darstellungsweise und mit Darstellung bestimmter Tiere, besonders in Mittel , Nord , Zentralasien sowie in Ost , Mittel , Nord und Westeuropa verbreitet, v. a.… …   Universal-Lexikon

  • Skythen — Skythen,   Scythen, Sammelbezeichnung für die Bewohner der eurasischen Steppe im 1. Jahrtausend v. Chr., die allgemein Nomadenstämme mit skythischer Kultur umfasst; im engeren Sinn die ab dem 7. Jahrhundert v. Chr. nachweisbaren Skythen des… …   Universal-Lexikon

  • phrygische Mütze — skythische Mütze * * * phrygische Mütze,   antike, auf kleinasiatische Ursprünge zurückgehende kegelförmige Mütze der Phryger und Perser mit nach vorn fallender rundlicher Spitze. Als Träger der phrygischen Mütze erscheinen in der griechischen… …   Universal-Lexikon

  • Skythen — Skythischer Bogenschütze (rotfiguriner Deckel, ca. 520 500 v. Chr.) Als Skythen werden einige der Reiternomadenvölker bezeichnet, die ab etwa dem 8./7. Jahrhundert v. Chr. die eurasischen Steppen nördlich des Schwarzen Meeres im heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Skoloten — Als Skythen werden einige der frühesten bekannten Reiternomadenvölker bezeichnet, die im 1. Jahrtausend v. Chr. in dem eurasischen Steppengürtel zwischen dem Jenissei in Sibirien und der Pannonischen Tiefebene in Ungarn lebten. Darunter waren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.