Book: G. Eigler, D. G. R. Findeisen «Der Schnupfen»

Der Schnupfen

Das vorliegende Buch soli einen Uberblick auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse auf dem Gebiet der Schleimhauterkrankungen der oberen Luft-wege vermitteln. Angeregt zu seiner Herausgabe wurden wir durch die Ergebnisse des Dresdner Allergie-Symposiums 1957. So konnten hier auch einige Vortrage, teilweise in veranderter Form, Aufnahme finden. Den zwischen den einzelnen Beitragen hin und wieder auftretenden Uberschnei-dungen wurde bewuBt Raum gegeben, um die verschiedenen Anschauungen der Autoren zum Ausdruck zu bringen. Das Schnupfenproblem ist so komplex, dass es unseres Erachtens von verschiedenen Seiten gesehen werden muB und nur auf diese Weise mit Erfolg bearbeitet werden kann. Neben der Anatomie und Physiologie der oberen Luftwege werden na-mentlich der infektiose und der allergische Schnupfen atiologisch und gene-tisch abgehandelt, wobei in einem besonderen Abschnitt auf die berufs-bedingten Nasenerkankungen eingegangen wird. Der Leser wird damit an die Grundfragen der...

Издательство: "Johann Ambrosius Barth" (1959)

Формат: 145x210, 132 стр.

Купить за 530 руб на Озоне

Look at other dictionaries:

  • Der Schnupfen — (Originaltitel: Katar) ist ein Kriminalroman des vor allem durch seine Science Fiction Romane bekannten polnischen Autors Stanisław Lem aus dem Jahr 1976. Er wurde 1979 mit dem Grand prix de littérature policière als bester fremdsprachiger Roman… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnupfen, der — Der Schnupfen, des s, plur. doch nur von mehrern Arten, ut nom. sing. derjenige Zufall, da gewisse Feuchtigkeiten sich in dem Gehirne über der Nase häufen, sie mögen nun daselbst stocken, oder sich wirklich zertheilen und durch die Nase… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schnupfen — der Schnupfen, (Grundstufe) Krankheit, bei der sich Flüssigkeit in der Nase sammelt Beispiel: Ich muss ein Mittel gegen Schnupfen kaufen. Kollokation: Schnupfen haben …   Extremes Deutsch

  • Schnupfen — (mittelhochdeutsch snuppen „putzen“) bezeichnet: eine Entzündung der Nasenschleimhaut siehe Rhinitis das bei einer Rhinitiserkrankung verstärkt produzierte Sekret, siehe Nasenschleim die Aktivität, eine pulvrige Substanz in die Nase zu ziehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnupfen — der Schnupfen Ich habe Schnupfen. Welches Medikament empfehlen Sie? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Der Unbesiegbare — (polnisch Niezwyciężony) ist ein Science Fiction Roman von Stanisław Lem aus dem Jahr 1964. Inhaltsverzeichnis 1 Der Titel 2 Inhalt 2.1 Handlung …   Deutsch Wikipedia

  • Der futurologische Kongreß — (1971) ist ein Science Fiction Roman des polnischen Autors Stanisław Lem. Der Roman wurde im November 1970 geschrieben und erschien zuerst 1971 beim Krakauer Verlag Wydawnictwo Literackie im Band Bezsennoćś. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnupfen oder Katarrh — Schnupfen oder Katarrh, jene bekannte Krankheit, welche ihren Sitz in der Schleimhaut der Nase und den Stirnhöhlen hat, sich wegen der Verbindung mit der Schleimhaut des Mundes, Schlundes, Magens und Darmcanales oder der Luftröhre und den Lungen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Schnupfen — Schnupfen: Das Substantiv spätmhd. snupfe, snūpfe gehört zu der unter ↑ schnauben dargestellten lautmalenden Wortgruppe. Das auslautende n der nhd. Nominativform stammt aus den flektierten Fällen. Als mitteld. und nordd. Wort hat sich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schnupfen [2] — Schnupfen (Koryza), der Katarrh der Nasenschleimhaut, befällt häufiger schwächliche, zarte und skrofulöse Individuen als kräftige und muskulöse. Meist entsteht der S. infolge von Erkältung der äußern Haut, zumal der Füße, dann auch durch Einatmen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schnupfen [1] — Schnupfen (Nasenkatarrh, Blenorrhoe der Nasenschleimhaut, Coryza, Gravedo, Rhinitis), katarrhalische Affection der Nasenschleimhaut, wobei letztere geröthet, geschwollen, Anfangs trocken (Stockschnupfen) od. nur mit dünnem, zuweilen scharfem… …   Pierer's Universal-Lexikon